Gründer (und Brüder) Conor und James McCarthy

Unsere Geschichte

In den letzten zehn Jahren hat Technologie die Art und Weise wie Kunden Lebensmittel bestellen und bezahlen dramatisch verändert, so dass viele Restaurants und Imbissbetriebe bei Online-Bestellungen auf Drittanbieter angewiesen waren.

Wir haben ein Online-Bestellsystem entwickelt, das Restaurants und Imbissbetriebe jeder Größe in die Lage versetzt ihr Umsatzwachstum zu forcieren. Im Jahr 2015 gründeten wir Flipdish aus dem Glauben heraus, dass wir alle erfolgreich sein können, wenn wir mit Restaurants und Takeaways zusammenarbeiten, ihnen beim Aufbau ihrer Marken helfen und eine faire Gebühr erheben. Wir berechnen eine Provision pro Bestellung zu einem Bruchteil der Kosten von Aggregatoren.

Mit einer von Flipdish erstellten Website und App können Restaurantbesitzer Online-Bestellungen direkt annehmen, ohne auf Aggregatorplattformen listen zu müssen; und das zu niedrigeren Kosten und mit mehr Kontrolle über das Kundenerlebnis.

Heute ist Flipdish ein globales Unternehmen mit mehr als 3000 Kunden in 15 Ländern, die Bestellumsätze von über 140 Millionen Euro erzielen. Wir haben das Unternehmen in Dublin gegründet und haben über 1000 Kunden, die die Plattform allein in Irland nutzen, mehr als 1000 in Großbritannien und Hunderte weitere auf der ganzen Welt. Zu unseren Kunden gehören einige der führenden Marken der Branche, darunter Subway, Base Pizza und Bombay Pantry.

  • 2015

  • Flipdish Gründungsjahr
  • 3000 +

  • Kunden
  • 15 +

  • Länder
  • 4 Mio.

  • Endkunden
  • 100 +

  • Integrationen
  • 150 +

  • Angestellte weltweit
  • $140 Mio.

  • Bestellumsatz
  • $10 Mio.

  • Investoren-Finanzierung

Unsere Lösung

Das Flipdish Online-Bestellsystem bietet Websites und Apps, Tools zur Performancemessung von Online-Verkäufen, sowie automatisierte Re-Marketing- und Loyalitäts-Tools zur Förderung der Kundenbindung. Restaurantbesitzer können ihre Geschäftsvolumen steigern, indem sie Einsicht in das Einkaufsverhalten ihrer Kunden erhalten. Wir bieten auch Selbstbedienungs-Terminals für die automatisierte Bestellung an.

Restaurant- und Imbissbesiter können sich direkt auf unserer Plattform anmelden, um ihre eigene komplett integrierte Website zu erstellen: Kostenlos und in wenigen Minuten fertig.

In den Medien

Flipdish erhält 4,8 Mio. € von Inestoren um Restaurants von Aggregatoren wie Just Eat zu entwöhnen. Mehr erfahren

Irischer Essensbestelldienst Flipdish stellt 60 Mitarbeiter ein, um sich für die Expansion in weitere europäische Märkte zu wappnen. Mehr erfahren

Wie ein Dubliner Startup Flipdish plant den fragmentierten Essensbestellmarkt Europas zu revolutionieren. Mehr erfahren

Unsere Investoren