Reduzierung von Warteschlangen und -zeiten

Eine Menschenmenge die auf die Bedienung an der Bar wartet, bedeutet frustrierte Kunden und gestresstes Barpersonal. Mit einem digitalen Barbestellsystem und Selbst­bedienungs­terminals können Ihrer Kunden die Zeit mit Freunden genießen anstatt in der Schlange zu stehen.

Erhöhte Bestellumsätze

Kunden, die einen Selbst­bedienungs­terminal nutzen, geben im Durchschnitt 30% mehr pro Bestellung aus. Sie verbringen mehr Zeit damit die Speisekarte zu erkunden, fühlen sich weniger gehetzt und können mit margenstarken Zusatzprodukten in Versuchung geführt werden.

Steigerung der Mitarbeiter­produktivität

Ein Selbst­bedienungs­terminal gibt Ihrem Barpersonal mehr Zeit sich auf das Ausschenken von Getränken zu konzentrieren und den Kunden den besten Service zu bieten anstatt Bestellungen und Zahlungen entgegenzunehmen.

Selbst­bedienungs­terminal für Bars und Nachtclubs

Die Bestellung von Getränken oder Knabbereien an einem Selbst­bedienungs­terminal ist schneller, einfacher und bequemer. Der Return-on-Investment (ROI) für Barbesitzer, die es ihren Kunden ermöglichen an Selbst­bedienungs­terminals zu bestellen ist hoch – Reduzierung der Personalkosten, Vermeiden von Missverständnissen, Möglichkeiten zum Upsell.

Verbraucher von heute verstehen die Vorteile derTechnik und wissen sie zu würdigen, vor allem wenn sie einen besseren, effizienteren Service erhalten. Sie fühlen sich in einem Restaurant, einer Bar oder einem Nachtclub mit der neuesten Technologie nicht nur wohl sie erwarten sie sogar.

Es ist als hätte man zusätzliche Hilfe hinter der Theke um Getränke- und Essensbestellungen entgegenzunehmen, so dass das Barpersonal mehr Zeit hat für ein unvergessliches Kundenerlebnis zu sorgen und das aus gutem Grund.Bei der Abendplanung soll Ihre Bar oder Ihr Nachtclub der Ort sein an den Leute gerne gehen.

Wenn der Bestellvorgang zu langsam ist gehen viele Kunden einfach woanders hin um einen schnelleren Service zu finden. Marktforschungsergebnisse zeigen, dass eine Schlange von nur fünf Personen ausreicht um mehr als die Hälfte der Kunden an die Konkurrenz zu verlieren. Wenn die Schnlage 10 Personen erreicht gehen sogar 91% der Kunden woanders hin.