fbpx

Die Grundregel, auf die wir bei Flipdish bei der Produktgestaltung zurückgreifen, ist, dass jede Funktion das bestmögliche Erlebnis für den Kunden bieten soll. Dies zeigt sich in vielerlei Hinsicht, wie z.B. dass Kunden keine langen E-Mail-Adressen eingeben müssen, dass sie sich keine Passwörter merken müssen, dass die Geolokalisierung verwendet wird, um Adressen zu vervollständigen usw.

Ein Bereich, den wir als besonders wichtig erachten, ist die Art und Weise, wie wir Betrugsversuche bei Kreditkarten-Transaktionen erkennen. Wir haben erheblichen technischen Aufwand in fortschrittliche Betrugserkennungssysteme investiert, die es uns ermöglichen, die Anzahl der strittigen Zahlungen extrem niedrig zu halten, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen. Das bedeutet, dass wir in der Vergangenheit keine Benutzer zur Verwendung von 3D Secure aufgefordert haben, ein Verfahren bei dem die Benutzer in der Regel auf die Website ihrer Bank geschickt und aufgefordert werden, einige Zeichen eines Passworts einzugeben.

Trotz der fortschrittlichen Systeme erhalten wir von Zeit zu Zeit Aufträge, die extrem risikoreich aussehen und wir müssen sie ablehnen, auch wenn die Chance besteht, dass sie legitim sind.

In letzter Zeit wurde das 3D Secure Verfahren deutlich verbessert und beinhaltet oft, dass Sie von Ihrer Bank eine SMS zur Bestätigung von Zahlungen erhalten anstatt sich ein langes Passwort merken müssen.

Heute verkünden wir ein Upgrade unserer Betrugserkennungssysteme an, das es uns ermöglicht, die meisten Bestellungen ohne 3D Secure-Verifizierung anzunehmen und nur bei riskanten Zahlungen eine 3D Secure-Verifizierung anzufordern. Jetzt werden Ihre Kunden in einigen Situationen gebeten, ihre Zahlung über ihre Bank zu verifizieren (z.B. auf eine SMS antworten oder einen Bestätigungscode eingeben, der ihnen per SMS zugesandt wurde).

Was bedeutet das für Sie als Restaurantbetreiber? Es werden mehr Zahlungen akzeptiert, weniger abgelehnt und das (bereits niedrige) Volumen der strittigen Zahlungen wird noch niedriger sein.

Hier ist ein Beispiel für eine Bestellung, bevor diese Änderung vorgenommen wurde. Sie sah riskant aus und wurde automatisch abgelehnt:

 

Und so sieht es mit dem neuen System aus. Der Benutzer wurde aufgefordert, die 3D Secure-Verifizierung abzuschließen, die Zahlung wurde bearbeitet und die Bestellung an das Restaurant weitergeleitet.